AUSBILDUNG ZUM Verfahrensmechaniker FÜR KUNSTSTOFF- UND KAUTSCHUKTECHNIK (M/W/D)

Wir – ein Weltmarktführer:

Das international agierende Unternehmen GLOBUS Gummiwerke GmbH blickt auf eine mehr als hundertjährige Erfolgsgeschichte zurück. Seit 1906 entwickeln und fertigen wir am Standort Ahrensbök technische Dichtungslösungen für den Weltmarkt. Mit unserer anerkannten Fachkompetenz stellen wir uns selbstbewusst den stetig steigenden Qualitätsansprüchen und bieten unseren Kunden weltweit eine hohe Flexibilität und Zuverlässigkeit.

Aufgrund der dynamischen Entwicklung unseres Unternehmens, zu dessen Kunden namhafte Automobilzulieferer, die Verpackungsindustrie, die Elektro- und Sanitärtechnik sowie Maschinen- und Anlagenbauer gehören, suchen wir qualifizierte und engagierte Mitarbeiter, die unser Team verstärken und die mit uns weiter wachsen wollen.

Überzeugen Sie sich selbst von den Möglichkeiten und werden Sie Teil des GLOBUS-Teams.

 

 

Welche Aufgaben hat ein/e Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik?

Als Verfahrensmechaniker/-in für Kunststoff- und Kautschuktechnik haben Sie die geballte Power in Ihren Händen. Während Ihrer dreijährigen Ausbildung lernen Sie die Bereiche kennen, die die Erhaltung unserer Produktionsbereitschaft sicherstellen und für die Bedienung der Produktionsanlagen verantwortlich sind.  Verfahrensmechaniker/innen für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Fachrichtung Halbzeuge planen die Fertigung von Elastomerprodukten anhand von Auftragsdaten oder speziellen Kundenanforderungen. Sie lernen, wie Sie Verarbeitungsparameter wie Temperatur, Zeit und Druck erfassen, richten die Produktionsmaschinen und -anlagen entsprechend ein und überwachen den gesamten Produktionsablauf. Zudem inspizieren oder warten Sie Maschinen in regelmäßigen Abständen, um deren Betriebsbereitschaft sicherzustellen.

 

Welche Voraussetzungen sollte ich mitbringen?

  • Guter Realschulabschluss
  • Gutes technisches Verständnis sowie analytisches Denken
  • Zuverlässigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Handwerkliches Geschick
  • Engagement und eine große Portion Neugier

 

Wie läuft die Ausbildung bei Globus ab?

  • Dauer der Ausbildung: 3 Jahre
  • Berufsschule: Emil-Possehl-Schule in Lübeck – 1 bzw. 2 Berufsschultage in der Woche
  • Ablauf: Einführungsprogramm mit allen neuen Azubis zur Vorbereitung auf den Einstieg in den Fachbereich
  • Einsatz in den verschiedenen Abteilungen

 

Was bietet mir Globus?

  • Von Anfang an im Team mitarbeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Die Möglichkeit sich einzubringen: Bei Globus sind deine Ideen und deine Meinung gefragt
  • Feste Ansprechpartner: Dein Ausbilder und eine/n Ausbildungsbeauftragte/n in jeder Abteilung

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann zögere nicht und bewerbe dich mit deiner aussagekräftigen Bewerbung über unser Online-Bewerbungsformular.